Erweiterte Einstellungen zum Fax-Versand per Webformular

Standardmäßig werden die erweiterten Einstellungen zum Senden eines Faxes über das Webformular aus Ihren Benutzereinstellungen übernommen. Sie können diese Optionen jedoch anpassen, bevor Sie ein Fax über das Webformular versenden.

Im  Drop-Down-Menü „Erweiterte Einstellungen“ stehen zwei Optionen zur Verfügung: „Standardseiteneinstellungen“ und „Versandzeitpunkt“.

Standardseiteneinstellungen

Wenn Sie zum Link „Standardseiteneinstellungen“ navigieren, wird das folgende Fenster mit erweiterten Einstellungen für die Faxübertragung, angezeigt:

Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

  • Anzahl an Versuchen
    Die Anzahl der Versuche, die bei einem Faxübertragungsfehler ausgeführt werden sollen.
  • Absenderkennung (CS-ID)
    Ihre Absenderidentifikation – wird bei Ihrem ausgehenden Fax mit übertragen.
  • Antwort-E-Mail-Adresse
    Eine optionale E-Mail-Adresse, an die Status-Nachrichten gesendet werden.
  • Seitenausrichtung
    Geben Sie an, ob das Dokument im Quer- oder Hochformat übertragen werden soll.
  • Seitengröße
    Geben Sie die zu übertragende Seitengröße an (A4, Letter, Legal, B4).
  • Darstellung
    Geben Sie an, ob Dokumente in Schwarzweiß oder Graustufen übertragen werden sollen.
  • Auflösung
    Geben Sie, an ob das Dokument in Standard- oder Feinauflösung übertragen werden soll.
  • Diese Einstellungen für alle Faxe übernehmen
    Aktivieren Sie die Option, wenn Sie die Einstellungen für zukünftige Übertragungen verwenden möchten.

Versandzeitpunkt

Wenn Sie zum Link „Versandzeitpunkt“ navigieren, wird das folgende Fenster angezeigt, in dem Sie die Faxübertragung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben können:

Mit der Funktion „Versandzeitpunkt“ können Benutzer festlegen, ob das Fax sofort (so schnell wie möglich) gesendet oder die Übermittlung des Faxes an das System um bis zu 14 Tage verzögert werden soll. Wählen Sie einfach in der Drop-Down-Liste „Versenden“ > „Zu einem bestimmten Zeitpunkt“ aus. Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit für die Übermittlung aus und klicken Sie auf „Aktualisieren“.

Bitte beachten Sie bei der Auswahl eines späteren Versandzeitpunkts, dass Sie mit dieser Option nur ein Datum und eine Uhrzeit für die Zukunft auswählen können.

Hilfeseite

Benötigen Sie mehr Hilfe? Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter.