Einstellungen Übersicht Fax-Empfang

Die Eingangsanzeige enthält eine Tabelle mit empfangenen Dokumenten, die durch mehrere Spalten unterteilt ist. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Standardeinstellungen des Accounts sowie einzelne Benutzereinstellungen anzupassen.

InterFAX Standardeinstellungen

InterFAX hat für alle Accounts Standardspalten im Eingang konfiguriert.

Das sind die InterFAX Standardspalten: 

Benutzer

Diese Spalte enthält den Benutzernamen des Besitzers des Dokuments. In der Regel ist der Besitzer der Benutzer, der das empfangene Dokument direkt erhält. Ein anderer Benutzer kann der Dokumentbesitzer werden, indem der eigentliche Besitzer ihm das Besitzrecht überträgt. (InterFAX Control Panel > Eingang > Ausgewähltes Dokument > Freigeben > Besitz übertragen).

Service -Information 

Diese Spalte beinhaltet Informationen über das Dokument, je nach Art des Dienstes.
Beispiel: Beim Fax-Empfang enthält die Spalte Informationen über:

  • Faxdauer
  • Anzahl der Faxseiten

Absender

Diese Spalte beinhaltet Informationen über den Versender des Dokument, je nach Art des Dienstes.
Beispiel: Bei einem empfangenen Fax steht dort die Absender ID (CSID); bei einer empfangenen E-Mail die E-Mail-Adresse des Absenders.

Empfangen am

Diese Spalte beinhaltet den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit), zu dem das Dokument empfangen wurde. Die Zeit wird in der Zeitzone des Benutzers angezeigt.
(Wenn das Dokument vor länger als einem Monat empfangen wurde, wird nur das Datum (ohne Uhrzeit) angezeigt.)

Freigegeben am

Diese Spalte beinhaltet den Zeitpunkt, zu dem das Dokument für einen anderen Benutzer freigegeben wurde. Die Zeit wird in der Zeitzone des Benutzers angezeigt.
(Wenn das Dokument vor länger als einem Monat freigegeben wurde, wird nur das Datum (ohne Uhrzeit) angezeigt.)

 Accountstandardeinstellungen

Der Accountadministrator kann die InterFAX Standardeinstellungen für alle Benutzer seines Accounts ändern, über InterFAX Control Panel > Accounteinstellungen > Standardbenutzereinstellungen > Eingangsspalten.

Um die Standardeinstellungen des Accounts zu ändern, einfach die gewünschte Spalte von der linken zur rechten Seite ziehen (Drag & Drop) und die Änderungen über den Button „OK“ speichern.

Hinweis: 

  • Das Ändern der Accountstandardeinstellungen der Eingangsspalten wirkt sich auf alle Accountbenutzer aus, auch für diejenigen, die zuvor ihre eigenen Änderungen vorgenommen haben.
  • Ein Accountadministrator kann außerdem bis zu 10 benutzerdefinierte Merkmale zum Account hinzufügen, über InterFAX Control Panel > Accounteinstellungen > Benutzerdefinierte Merkmale. Diese werden dann standardmäßig bei allen Benutzern des Accounts angezeigt. Weitere Informationen zur Verwaltung von Dokumenten mit benutzerdefinierten Merkmalen finden Sie hier.

Benutzereinstellungen

Alle Benutzer können die Spalten in ihrem Eingang auch selbst ändern, über InterFAX Control Panel > Eingang > Spalten anpassen (Zahnrad-Icon).

Um die Einstellungen zu ändern, einfach die gewünschte Spalte von der linken zur rechten Seite ziehen (Drag & Drop) und die Änderungen über den Button „OK“ speichern.

Hinweis: 

  • Das Ändern der Einstellungen für eigene Eingangsspalten wirkt sich auf die Eingangsanzeige eines bestimmten Geräts und Browsers des Benutzers aus, da diese Benutzereinstellungen in den Browser-Cookies gespeichert werden.
  • Wie oben beschrieben, wirkt sich das Ändern der Accountstandardeinstellungen der Eingangsspalten auf alle Benutzer des Accounts aus, auch für diejenigen, die zuvor eigene Änderungen vorgenommen haben.

Zurück zur Übersicht

Benötigen Sie weitergehende Hilfe?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!