Fragen zu Testaccounts

Fragen zu Test-Accounts

Wie erhalte ich einen kostenlosen Testaccount?

Wenn Sie InterFAX testen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Der Testaccount ermöglicht Ihnen mit einer gültigen E-Mail-Adresse, Faxe kostenlos und unverbindlich zu senden und zu empfangen.*

Für den Testaccount müssen Sie keine Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkartendaten) angeben. Wenn Sie aufgefordert werden, Zahlungsinformationen einzugeben, um Ihre Testphase zu beginnen oder während der Testphase selbst, kontaktieren Sie uns bitte.

Wie kann ich Faxe versenden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie ein Fax über unsere Systeme versenden können:

Das InterFAX Control Panel – Onlinekundenbereich mit Zugang zu all Ihren InterFAX Services, sowie Account-, Benutzer- und Serviceverwaltung.

Fax per E-Mail versenden – Verschiedene Optionen zum Senden von Dokumenten per Fax direkt von Ihrem E-Mail-Account über unsere Systeme.

API – Leistungsstarke Integrationsmöglichkeiten für Entwickler, um Faxlösungen zu implementieren, die auch die Anforderungen anspruchsvollster Geschäftsanwendungen erfüllen.

Welche Dateiformate akzeptiert InterFAX?

Unsere Systeme akzeptieren alle gängigen Dateiformate von Microsoft Office, sowie PDF’s, HTML und viele mehr.

Eine vollständige Liste der Dateiformate finden Sie hier.

Woher weiß ich, ob meine Faxe zugestellt wurden?

Den Status aller übermittelten Faxe sehen Sie online in Ihrem Kundenbereich unter „Ausgang“.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit nach dem Versand eine Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten. In Ihrem Account können Sie einstellen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten möchten.

 

Von wo aus kann ich Faxe versenden?

Sie können Faxe von überall senden, wo Sie auf Ihre E-Mails bzw. auf einen Internetbrowser zugreifen können. Sie müssen keine Downloads oder Installationen vornehmen, so dass Sie nicht auf einen einzigen Computer beschränkt sind. Mit einer Reihe von Sicherheitsoptionen können Accounts-Admins jedoch den Zugriff auf die Anforderungen Ihres Unternehmens eingrenzen.

Was passiert nach der Testphase? Kann ich meine Testversion in einen „normalen“ Account umwandeln?

Sie können Ihre Testversion jederzeit in einen „normalen“ Account umwandeln. Dafür müssen Sie lediglich ein Guthaben erwerben. Loggen Sie sich dafür in Ihren InterFAX-Account ein und klicken Sie auf „Accountverwaltung“ > „Guthaben für Fax-Versand“.

Falls Sie eine Faxempfangsnummer eingerichtet haben, bleibt diese bestehen. Auch alle Ihre bisherigen versendeten und empfangenen Dokumente sind weiterhin einsehbar.

Über InternetFax

Ist InterFAX so schnell wie ein Faxgerät?

Ja. Tatsächlich ist InterFAX oft schneller als physische Faxgeräte, weil es keinen Scanvorgang gibt; und Sie können mehrere Faxe gleichzeitig mit vordefinierten oder einmaligen Einstellungen versenden.

Gibt es ein Limit für die Anzahl der Faxe, die gleichzeitig gesendet werden können?

Unsere Server können problemlos über 10.000 Faxe versenden und empfangen, so dass Kunden jederzeit große Volumen senden können. Eine vollständige Liste der Systemeinschränkungen finden Sie hier.

Benötige ich für die Nutzung von InterFAX eine Telefonleitung?

Nein, Sie benötigen keine Telefonleitung. Sie benötigen nur einen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse.

Was passiert, wenn die Telefonleitungen ausfallen?

Unsere Rechenzentren sind auf mehrere Standorte verteilt, so dass es bei unvorhergesehenen Ereignissen zu keiner Unterbrechung unseres Service kommen sollte.

Accountverwaltung

Hilfe – Ich habe mein Passwort vergessen.

Kein Problem! Gehen Sie auf die Login-Seite der InterFAX Control Panels und klicken Sie auf „Passwort vergessen?“. Sie erhalten dann an Ihre registrierte E-Mail-Adresse einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes.

Wie kann ich meine Accounteinstellungen ändern?

Loggen Sie sich in Ihren InterFAX-Account ein und klicken Sie auf „Accounteinstellungen“. Dort können Sie Ihre E-Mail-Adresse, Kontaktdaten und Sicherheitseinstellungen anpassen.

Gibt es ein Limit für die Anzahl der Benutzer pro Account?

Nein, Sie können so viele Benutzer pro Account anlegen, wie Sie möchten. Sie können für jeden Benutzer individuelle Einstellungen und Rechte festlegen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Preise und Abrechnung

Wie viel kostet der Fax-Versand?

Der Fax-Versand funktioniert mit einer Prepaid-Struktur ohne Ablaufdatum und ohne monatliche Gebühren. Das Faxguthaben wird im Voraus gekauft. Die Faxe, die versendet werden, werden von diesem Guthaben abgezogen, bis es vollständig aufgebraucht ist. Sie können jederzeit weiteres Guthaben manuell aufladen oder eine automatische Aufladung hinterlegen.

Ermäßigte Preise können durch den Kauf höherwertiger Guthabenpakete erreicht werden; Je größer das Paket, desto größer die Einsparungen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Preisseite.

Wie viel kostet der Fax-Emfpang?

Der Fax-Empfang ist mit monatlichen Kosten verbunden, die mit dem „Mieten“ der eingehenden Telefonleitung und -nummer verbunden sind, an die die Absender Faxe senden. Die Gebühr hängt vom Standort der Faxnummer ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Preisseite.

Was passiert, wenn das Prepaid-Guthaben aufgebraucht ist?

Sobald 80% Ihres Guthabens aufgebraucht sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. Außerdem benachrichtigen wir Sie nochmal bei 95% und bei vollständigem Verbrauch Ihres Guthabens. Sie haben die Möglichkeit, eine automatische Aufladung in Ihrem Account zu hinterlegen, damit das Guthaben automatisch nachgekauft wird, sobald es aufgebraucht ist.

Wenn das Guthaben komplett aufgebraucht ist, können keine Faxe mehr versendet werden. Die ausstehenden Faxe werden 24 Stunden lang angehalten. Wenn Sie Ihr Guthaben innerhalb dieser Zeit aufladen, werden die Faxe versendet. Wenn Sie Ihr Guthaben nicht aufladen, werden die Faxe nicht mehr versendet und als fehlgeschlagen in Ihrem Account vermerkt.

Warum wurde meine Kreditkarte abgelehnt?

Ihr Kredit wurde möglicherweise aus einem der folgenden Gründe abgelehnt:

  • Ihre Kreditkarte wurde in einem Land ausgestellt, das von dem Land Ihres Wohnsitzes abweicht.
  • Die geografische IP-Adresse Ihres Computers stimmt nicht mit dem ausgewählten Land Ihres Wohnsitzes überein.
  • Ihre Kreditkarte wurde in einem Land ausgestellt, das sich von Ihrem geografischen IP-Standort unterscheidet.
  • Ihr Kreditkartenaussteller hat die Transaktion blockiert.

Wenn Ihre Karte aus einem dieser Gründe abgelehnt wurde, kontaktieren Sie uns bitte.

Ich habe keine Kreditkarte. Können Sie mir eine monatliche Rechnung stellen?

Wir bitte Sie, den umlagefinanzierten Dienst zu nutzen, um im Falle von verspäteten Zahlungen Störungen zu vermeiden. Wenn Sie spezielle Anforderungen haben, dann kontaktieren Sie uns bitte.

*Es gelten unsere AGB. Diese können Sie hier nachlesen.

Zurück zur Übersicht

Benötigen Sie weitergehende Hilfe?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!