Allgemeine Fragen

So unterstützt InterFAX Sie in Ihrem Unternehmensalltag

Ich habe ein Faxgerät im Büro. Wozu brauche ich InterFAX?
InterFAX leitet Faxe direkt in Ihre E-Mail-Inbox und ist so viel flexibler als ein Faxgerät. So landet Ihr Fax direkt in Ihrem eigenen E-Mail-Postfach – und nicht mit den Faxen anderer Mitarbeiter gesammelt an einer Stelle. Wenn in Ihrer Abwesenheit Faxe ankommen, geht nichts in einem Papierstapel unter. Faxe, die nur für Ihre Augen bestimmt sind, werden von niemand anders gelesen. Außerdem können Sie Faxe mit InterFAX direkt digital weiterverarbeiten, weitersenden oder auch einfach nur löschen – absolut papier- und ressourcenschonend.

In unserem Unternehmen haben wir einen eigenen Fax-Server. Wozu brauchen wir InterFAX?
Ein Fax-Server bewältigt nicht zwingend die Herausforderung eingehender Faxe. Wenn Sie keine „Inbound Routing“-Möglichkeit haben, werden die Faxe an einen Administrator in Ihrem Haus gesendet, der die Faxe einzeln von Hand an die vorgesehenen Empfänger weiterleiten muss. Das führt zu einer erheblichen Verspätung, bis das Fax Sie wirklich erreicht. Diese Verzögerung wird umso größer, wenn der Administrator für bestimmte Zeit nicht am Platz ist. Mit InterFAX wird jedes Fax direkt und schnell auf Ihren Bildschirm befördert. Zusätzlich muss ein Fax-Server regelmäßig gewartet und technisch betreut werden  – und entsprechende Fax-Leitungen vorgehalten, die schnell zum Nadelöhr werden, wenn viele Faxe gleichzeitig versandt werden oder eingehen.

An meinem Computer ist ein Fax-Modem installiert. Wozu brauche ich InterFAX?
Mit InterFAX sparen Sie das Beschaffen und Unterhalten einer zusätzlichen Telefonleitung. Außerdem ist es dann nicht notwendig, dass Ihr Computer 24 Stunden am Tag läuft. Zudem muss ein Fax-Modem wie jede Hardware zunächst beschafft, dann eingerichtet und ggf. betreut werden. All dies sparen Sie sich mit InterFAX: wir kümmern uns darum, dass alle Faxe auch ihr Ziel erreichen, unabhängig von Tageszeit, Volumen u.v.m.

Benötige ich für die Nutzung von InterFAX eine Telefonleitung?
Nein, Sie benötigen keine Telefonleitung. Sie benötigen nur einen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse.

Was passiert, wenn die Telefonleitungen bei InterFAX ausfallen?
Unsere Rechenzentren sind auf mehrere Standorte weltweit verteilt, so dass es bei unvorhergesehenen Ereignissen zu keiner Unterbrechung unseres Service kommen sollte.

Fax-Empfang

Wie erhalte ich eingehende Faxe?
Je nach Ihren Wünschen wandeln wir die für Sie empfangenen Faxe in ein PDF- oder Tiff-Format um. Diese können Sie direkt an Ihrem PC öffnen, speichern oder weiterverarbeiten.

Gibt es eine monatliche Beschränkung für die Anzahl meiner empfangenen Faxe?
Nein, Sie können pro Monat soviele Faxe erhalten, wie Sie wünschen.

Kann meine InterFAX-Nummer mehrere Faxe gleichzeitig empfangen?
Ja, InterFAX betreibt parallel eine Vielzahl an Telefonleitungen, so dass Ihre Fax-Nummer nahezu nie besetzt sein wird.

Fax-Versand

Ist InterFAX so schnell wie ein Faxgerät?
Ja. Tatsächlich ist InterFAX oft schneller als physische Faxgeräte, weil es keinen Scanvorgang gibt; und Sie können mehrere Faxe gleichzeitig mit vordefinierten oder einmaligen Einstellungen versenden.

Gibt es ein Limit für die Anzahl der Faxe, die gleichzeitig gesendet werden können?
Unsere Server können problemlos über 10.000 Faxe versenden und empfangen, so dass Kunden jederzeit große Volumen senden können. Eine vollständige Liste der Systemeinschränkungen finden Sie hier.

Wie sehe ich, dass ein Fax erfolgreich verschickt wurde?
Sie erhalten eine Bestätigungsmail oder sehen Ihre ausgehenden Faxe auf der InterFAX-Oberfläche.

Führt InterFAX Wiederholungsversuche durch, bevor ein Fax als „fehlgeschlagen“ gilt?
Ja, InterFAX führt drei bis fünf Wiederholungsversuche aus.

Kann ich InterFAX mit meinem Gmail/Yahoo/anderen Webmail-Account nutzen?
Ja, Sie können alle E-Mail-Clients nutzen, genauso wie jeden Web-basierten E-Mail-Service.

In welchem Format kann ich Faxe per E-Mail über InterFAX versenden?
Die Liste möglicher Dateiformate, die Sie für den Versand nutzen können ist lang. Neben PDF-Dateien unterstützt InterFAX bspw. die üblichen Dateiformate der standardmäßigen Microsoft Office Pakete (z.B. Word). Eine ausführliche Liste finden Sie hier: Mögliche Dateiformate.

Account-Verwaltung

Kann ich mehrere Nutzer unter einem Account verwalten?
Ja, Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Nutzern unter einem Account verwalten. Somit können Sie beispielsweise für jeden Mitarbeiter Ihres Unternehmens eine eigene Faxempfangsnummer anlegen und ihm die Möglichkeit einräumen, Faxe vom eigenen PC aus zu versenden. Die Verwaltung aller Accounts können Sie dabei zentral vornehmen.

Welche Möglichkeiten habe ich für Art und Aufbau der Protokolle?
InterFAX kann Ihnen automatisierte Protokolle in verschiedenen Formaten und zeitlich festgelegten Intervallen übersenden – Sie definieren dies selbst in Ihrem Kundenbereich. Damit können Sie jedes einzelne Fax Ihres Nutzers einsehen.

Zahlungsweise

Wie buche ich Guthaben auf meinen Account?
Sie können Ihre virtuelle Prepaid-Karte aufladen, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden und auf das Menü „Kontoverwaltung“ gehen.

Werden mir auch Faxe berechnet, die nicht erfolgreich versendet wurden?
Nein, es werden nur komplett erfolgreich übermittelte Fax-Seiten berechnet.

Wie werden „lange“ Faxe berechnet?
Faxe, mit einer längeren Übertragungszeit als 60 Sekunden, werden pro Minute im 6-Sekunden-Takt berechnet. Richtwert ist der Seitenpreis.

Zurück zur Übersicht

Benötigen Sie weitergehende Hilfe?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!